Deutsche Post DHL Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2013

Schrei
vor
Glück

DHL schreibt mit Zalando Erfolgsgeschichte

Frauen, die beim Anblick eines DHL-Mitarbeiters Freudenschreie ausstoßen, Online-Shopper, die ihrem Zusteller lachend um den Hals fallen. So sieht Zalando seine Kunden am liebsten. Die Geschichte dieses Online-Shops verläuft rasant: Im Jahr 2008 von Robert Gentz und David Schneider in Berlin als Start-up in einer Wohnung gegründet, gehört Zalando heute zu den Platzhirschen auf dem deutschen Online-Shopping-Markt.

Der Paketzusteller von Deutsche Post DHL ist einer der Hauptprotagonisten der Zalando-Werbespots.


Anfangs packten die Gründer noch selbst mit an, stellten Pakete zusammen und lieferten sie jeden Abend bei der Post ein. Doch bereits wenige Wochen nach der Unternehmensgründung mussten sie für die Sendungen ein Taxi bestellen. Das Tagespensum lag schnell bei rund 60 Paketen. Heute wäre der Taxitransport zu einer Filiale logistisch nicht mehr machbar: Mittlerweile werden monatlich im Durchschnitt eine Million Zalando-Pakete an Kunden verschickt.

Deutsche Post DHL unterstützt das Wachstum

Ohne einen starken Logistikpartner wäre das schnelle Wachstum des Unternehmens nicht zu bewältigen gewesen. Von Beginn an mit dabei: DHL Paket. Die Paketsparte von Deutsche Post DHL ist heute der wichtigste Versandpartner und wickelt den gesamten Versand sowie einen Großteil des Retourengeschäfts für Zalando ab.

„Mit unseren Services können wir Zalando ideal unterstützen. Seit Jahren arbeiten wir zusammen und haben ein gemeinsames Ziel: zufriedene Kunden“, erklärt Katja Herbst, Chief Sales Officer DHL Paket.

DHL Paket holt die vorbereiteten Sendungen bei Zalando ab und bringt sie ins nächste Paketzentrum. Dort werden sie sortiert und anschließend zum Empfänger gebracht. DHL kümmert sich jedoch nicht nur um die reine Abwicklung. Die Dienstleistung geht weit darüber hinaus. Am Logistikstandort Erfurt, wo Zalando einen Teil seiner Waren lagert, unterstützt DHL Zalando bei der Hoflogistik auf dem Betriebsgelände. So werden Leerzeiten minimiert. Auch der Wareneingang der Hersteller und der Musterversand sind Teil der Zusammenarbeit.

Schneller Versand erfüllt Kundenerwartungen

„Mit Deutsche Post DHL haben wir seit dem Start 2008 einen zuverlässigen, flexiblen und innovativen Partner an unserer Seite. DHL schafft Vertrauen und erfüllt die hohen Erwartungen unserer Kunden an einen schnellen Versand“, sagt David Schröder, Geschäftsführer der Zalando Operations GmbH. Die Partnerschaft gehe sogar noch weiter, erklärt er: „Wir lernen voneinander und arbeiten gemeinsam daran, unsere hohen Standards hinsichtlich Lieferzeit und Kundenservice kontinuierlich zu optimieren.“

Deutsche Post DHL bietet komfortable Lieferlösungen, so etwa die Packstation. An deutschlandweit rund 2.650 Packstationen können Tag und Nacht Pakete abgeholt oder versendet werden.

Wenn der Postmann klingelt

Längst gehören die Pakete mit dem orange-schwarzen Logo unter dem Arm der gelb-roten Paketzusteller zum Alltagsbild auf deutschen Straßen. So war der Zusteller von Deutsche Post DHL auch einer der Protagonisten in den bekannten Zalando-Werbespots der vergangenen Jahre. Unter dem Motto „Schrei vor Glück“ freut sich vor allem die weibliche Kundschaft auf den Moment, wenn der Postmann klingelt – und Pakete voller Schuhe und Kleidung überreicht. Flimmert die Werbung über den TV-Bildschirm, schnellt die Zahl der Besucher der Homepage und anschließend auch die der Bestellungen in die Höhe.

Der Zusteller ist das Bindeglied zwischen Zalando und den Kunden. Gleichzeitig sind die Werbespots auch eine Hommage und ein Dank an alle Zusteller des Landes. Denn diese haben Zalando von Anfang an begleitet und sind ein wichtiger Teil der Zalando-Erfolgsgeschichte.

Im Jahr 2012 setzte der Online-Modeanbieter 1,15 MRD Euro um. 2013 schloss Zalando das erste Halbjahr mit einem Nettoumsatz von 809 MIO Euro ab. Mehr als 150.000 Produkte – Schuhe, Bekleidung, aber auch Accessoires und Sportartikel – gehören zum Sortiment. Damit die Erfolgsstory weitergeht, ist logistischer Service auf höchstem Niveau unerlässlich. Deutsche Post DHL hat viele Dienstleistungen eingeführt, um das Leben der Online-Anbieter und ihrer Kunden noch leichter zu machen. „Mit unseren neuen Services sind Online-Händler künftig in der Lage, ihren Kunden noch schnellere und komfortablere Lieferoptionen für eine Paketsendung anzubieten“, sagt Andrej Busch, CEO DHL Paket.

Zalando expandiert in Europa

Davon profitiert auch Zalando. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Deutsche Post DHL geht mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus. Bereits ein Jahr nach Unternehmensgründung lieferte der Mode-Online-Shop auch nach Österreich. Es folgten die Niederlande und Frankreich. Inzwischen ist Zalando in 15 europäischen Ländern aktiv und erzielt in den Märkten außerhalb Deutschlands mehr Umsatz. Den internationalen Versand in die Nachbarländer übernimmt zum Großteil DHL Freight. Zalando wächst weiter – und die Erfolgsgeschichte „Vom Start-up zum europäischen Modeanbieter“ ist noch längst nicht zu Ende geschrieben.

Einfach Pakete versenden und empfangen

DHL App downloaden

Unsere Kunden können mit dem Barcodescanner ihre DHL Sendungen verfolgen, das Porto errechnen, die nächste Packstation, Paketbox oder Filiale suchen und den Kontakt zum Kundenservice aufnehmen.


© 2014 Deutsche Post AG
Geschäftsbericht 2013

Massgeschneidert

Für die Darstellung des Online-Geschäftsberichts benötigen Sie mindestens 1.024px Breite.

Geschäftsbericht 2013

PDF-Download (5MB)